All-IP-Umstellung

Bis Ende 2018 werden alle analogen und ISDN-Anschlüsse auf IP-basierte Anschlüsse umgestellt. Mit diesem Schritt wird die Kommunikation den immer komplexer werdenden Anforderungen angepasst - alle Informationen in Form von Sprache, Daten und Video werden vereinheitlicht und via Internet übermittelt.

Für einen möglichst nahtlosen Übergang zur neuen All-IP-Technologie stehen wir Ihnen zur Seite. Wir analysieren Ihre bestehende TK-Infrastruktur und helfen Ihnen bei der Entscheidung, ob eine Migration oder ein Austausch Ihrer Anlage für Sie sinnvoll ist. Selbstverständlich unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung.

Die wichtigsten Vorteile

Wettbewerbsfähigkeit

  • bestehende Endgeräte nutzen
  • frei skalierbar, flexibel erweiterbar
  • leistungsfähige Kommunikations- und IT-Infrastruktur

Effizienz und Wirtschaftlichkeit

  • effiziente, reibungslose Prozesse
  • günstiger durch einfache Netzwerkstruktur und weniger Wartung
  • Zusammenwachsen von Fest- und Mobilfunknetzen senkt Betriebskosten

Flexibilität und Komfort

  • einheitliche, intuitive Benutzeroberfläche
  • lückenlose Vernetzung im Unternehmen
  • erweiterte Funktionalitäten
  • Telefonieren über Laptop oder PC
  • hohe Sprachqualität
  • Konfiguration über das Internet

Was ist zu tun?

Sie werden von Ihrem Provider schriftlich über Ihren Umstellungstermin informiert. Nehmen Sie zeitnah Kontakt mit uns auf, damit wir alle notwendigen Vorbereitungen treffen und Ihren Anschluss umstellen können.

Gern beraten wir Sie auch zur anstehenden All-IP-Umstellung.

Ihre Ansprechpartnerin: Frau Doreen Buder
Zum Kontaktformular

Unsere Partner: Fujitsu Select Partner Alcatel Lucent Unify BVMW Fujitsu Select Partner Server & Storage